Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

18.01.2020, Königs Wusterhausen

Freiwilliges Engagement und Spenden

Backen für kranke Kinder

Liebenswürdigen Besuch erhielt die Kinderstation des Achenbach-Krankenhauses am Vormittag des 17. Januar 2020. Die Gäste waren der Leiter des REAL-Marktes im A10-Center Wildau, Jörg Winkler, mit zwei seiner Mitarbeiterinnen und ein Team von Hitradio SKW. Sie brachten auch jetzt wieder Großartiges mit: 750 Euro, gesammelt mit dem Verkauf von selbstgebackenem Kuchen in der Adventszeit. Wieder unterstützte Hitradio SKW tatkräftig diese Freizeitaktion im Vorfeld, am Tag des Geschehens und durch Aufrunden der Summe auf eine „glatte“ Zahl.

Sabine Reichenbach und Evelyn Zastrau gehören zu den Organisatorinnen und aktiven Teilnehmerinnen. Sie und auch Jörg Winkler motivieren in der Adventszeit die Mitarbeiterinnen des REAL-Marktes, für den Kuchenbasar im Advent ihre Lieblingsrezepte zu backen. „Es waren zwei große Wagen mit Leckereien unserer Kolleginnen und vom Team bei Hitradio SKW“, berichten Sabine Reichenbach und Evelyn Zastrau. „Kalter Hund und Käsekuchen waren diesmal besonders beliebt. Wieder gaben viele ein ordentliches Trinkgeld, einige spenden einfach nur für den guten Zweck.“ Gebacken haben auch Susanne Trotzki, die Chefredakteurin von Hitradio SKW, Simone Geßner, Nicole Fila, Cornelia Tenzer und andere aus dem Sender-Team.

Diese Aktion gibt es seit acht Jahren, so dass Jörg Winkler davon sprach, dass es eine „schöne Tradition“ ist. „Wir kommen jedes Jahr gern für diese gute Tat ins Krankenhaus und werden diese Tradition fortführen“, darin sind sich das REAL- und das Radioteam einig. „Es ist einfach schön zu sehen, wie hier etwas Besonderes entsteht, das die Kinder und auch ihre Eltern glücklich macht.“

Dr. Torsten Karsch Chefarzt der Kinder- und Jugendmedizin im Klinikum Dahme-Spreewald und Martina Milhan, Teamleitung der Pflege auf der Kinderstation, waren ebenso begeistert wie gerührt von der Übergabe des Schecks. „Das ist außergewöhnlich und schon gar nicht selbstverständlich, dass wir wieder eine so großzügige Spende erhalten“, stellte Dr. Karsch fest. „In der Adventszeit gibt es beruflich und privat ja schon viel zu tun.“ Martina Milhan freute sich, dass „wir mit dem Geld neue Spiele, Bücher und Dinge zur Beschäftigung unserer kleinen Patienten“ beschaffen konnten. „In Kürze werden die Künstler Sebastian Franzka und Karen Ascher die phantasievolle Gestaltung der Zimmer beginnen, die schon länger geplant ist“, ergänzt Dr. Karsch. „Das musste noch warten, wir sind optimistisch, dass es bald losgeht.“

Auch das Autohaus Dietz in Wildau hat wieder mit einem Weihnachtsmarkt Spenden für die Kinderstation im Achenbach-Krankenhaus gesammelt und bereits an die Kinderstation übergeben. Ebenso erfolgreich war Ende letzten Jahres die ebenfalls schon „traditionelle“ Zollstockbörse in Bestensee, für die sich jedes Jahr der Bürgermeister Klaus-Dieter Quasdorf engagiert.

Kontakt

Dr. med. Torsten Karsch, Chefarzt Kinder- und Jugendmedizin
Tel.: 03375 288-315 | t.karsch@klinikum-ds.de

Simone Geßner, Verkaufsleitung | Hitradio SKW
03375 - 52 73 60 | simone.gessner@hitradio-skw.de

Pressekontakt:
Dr. phil. Ragnhild Münch | Tel.: 03375 288-403 | r.muench@klinikum-ds.de