Traumazentrum Königs Wusterhausen

Zertifiziertes Traumazentrum im Achenbach-Krankenhaus

Die Unfallchirurgie mit der Notfallambulanz im Achenbach-Krankenhaus Königs Wusterhausen ist seit Mai 2016 von der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) als regionales Traumazentrum im TraumaNetzwerk Berlin zertifiziert.

Voraussetzung für die Zertifizierung ist der Nachweis über personelle und räumliche Voraussetzungen sowie funktionierende Strukturen und Abläufe bei der Versorgung Schwer- und Schwerstverletzter. Die geprüften Abläufe beginnen bei Rettung und Erstversorgung am Unfallort, fortgesetzt mit dem Eintreffen im Traumazentrum innerhalb von 30 Minuten und festgelegten Schritten der Erstversorgung. Für die Behandlung Schwer- und Schwerstverletzter gelten streng definierte Abläufe, das heißt, dass innerhalb bestimmter Minuten-Zeiträume eindeutige Versorgungsschritte vorzunehmen sind. Die Aufnahme von Schwerverletzten muss ohne Einschränkungen 24 Stunden täglich an 365 Tagen ohne Einschränkungen gewährleistet sein.

Wichtiger Bestandteil sind die Schockraum-Trainings in Theorie und Praxis, die regelmäßig Experten des Unfallkrankenhauses Berlin mit dem Team der Notfallambulanz und der Unfallchirurgie durchführen. Ärzte und Pflegepersonal werden außerdem mit Hospitationen und gezielten Fort- und Weiterbildungsprogrammen qualifiziert. Die abgestimmte Zusammenarbeit verschiedener Beteiligter – vom Rettungsdienst über Feuerwehr und Polizei bis hin zum Pflegepersonal in der Notfallambulanz des Krankenhauses – ist unerlässlich, da bei Schwerstverletzten jede Minute zählt. Am TraumaNetzwerk der DGUsind medizinische Zentren, weitere Krankenhäuser, Ärzte und Rettungsdienste beteiligt. Zum Netzwerk gehören zusätzlich Zentren zur Weiterbehandlung und Nachsorge. Auch die Verlegung der Patienten in Nachsorge- und Reha-Einrichtungen folgt festen Regeln.

Sprechen Sie uns an

Michael Wich
Prof. Dr. med. Michael Wich

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie,
Teilgebietsbezeichnung Unfallchirurgie / Spezielle Unfallchirurgie
Durchgangs-Arzt, Orthopädie

Sekretariat
Carola Mahling
Tel.: 03375 288-212
Fax: 03375 288-565
c.mahling@klinikum-ds.de

Gernoth Remtisch
Gernoth Remtisch

Facharzt für Chirurgie