Medizinische Schwerpunkte

Unser Standard: Minimal invasive Verfahren

Als spezialisierte Eingriffe kommen hochqualifizierte Methoden der „Schlüsselloch-Chirurgie“, wie die diagnostische und operative Laparoskopie (Bauchspiegelung) und Hysteroskopie (Gebärmutterspiegelung) zur Anwendung. Dadurch können Zysten, Myome und Tumore ohne Bauchöffnung schonend entfernt werden. Ein besonderer Schwerpunkt ist die umfassende operative Therapie der Endometriose (gutartige Wucherung der Gebärmutterschleimhaut) – ein besonders schonendes Verfahren, für das nur wenige Zentren in Deutschland qualifiziert sind.

Die Abteilung für Gynäkologie am am Achenbach-Krankenhaus ist seit 2015 Ausbildungszentrum der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Endoskopie(AGE).