Achenbach Krankenhaus

Allgemein-, Viszeral-, Gefäßchirurgie

Das medizinische Leistungsspektrum der Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie am Achenbach-Krankenhaus Königs Wusterhausen bietet neben der allgemeinchirurgischen Grund-und Regelversorgung auch hochspezialisierte Leistungen der speziellen Visceralchirurgie und Gefäßchirurgie.

Besonderer Schwerpunkt sind dabei die Tumorchirurgie im Bereich des gesamten Verdauungstraktes (Magen, Dünndarm, Dick- und Enddarm, Bauchspeicheldrüse, Leber), minimal invasive Operationsverfahren sowie moderne gefäßchirurgische Techniken.

Neben der engen Kooperation mit den Spezialisten aus dem eigenen Haus besteht eine intensive Zusammenarbeit mit dem Tumorzentrum Brandenburg und wir legen großen Wert auf eine enge Kommunikation mit den behandelnden niedergelassenen Haus- und Fachärzten.

Für geplante Operationen nehmen Sie bitte Kontakt zum Belegungsmanagement (PMSC) auf, Telefon: 03375 288-475.

Aktuell: Hildesheimer Nahtkurs im Internet oder bei Facebook,
Info-Telefon:  05121 8942 102

Sprechen Sie uns an

Heinz-Peter Vetter
Heinz-Peter Vetter

Facharzt für Visceralchirurgie, Facharzt für Chirurgie, Rettungsmedizin

Chefarzt für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie

Spezialisierungen: spezielle Visceralchirurgie, abdominelle onkologische Chirurgie, minimal invasive Verfahren 

Sekretariat
Sylvia Marquardt
Tel.: 03375 288-1150
Fax: 03375 288-1144
s.marquardt@klinikum-ds.de